PayPal bei Tipp3 als Zahlungsmethode nutzen!

Tipp3 und PayPal, passt das zusammen? Eigentlich ja. Dieser in Deutschland noch nicht allzu lange aktive Anbieter von Sportwetten will schließlich als seriös gelten und der genannte Zahlungsdienstleister arbeitet nur mit seriösen Unternehmen aus der Glücksspielbranche zusammen. Das ist eine Tatsache, kein Gerücht. Man könnte nun natürlich sagen, dass es daran liegt, dass Tipp3 erst im Frühjahr 2015 auf dem deutschen Markt aktiv wurde, dass es die Option PayPal hier derzeit nicht gibt. Allerdings findet man sie auch auf der seit vielen Jahren bestehenden österreichischen Seite Tipp3.at ebenfalls nicht. Und das verwundert doch sehr, weil es im Sinne des Kunden ist, wenn sehr viele Einzahlungsoptionen bestehen. Ein Zeichen, dass Tipp3 unseriös sein könnte, ist das Fehlen von PayPal in der Liste aber nicht.

Tipp3-sport

sport

Maximaler Bonus

103 €

Mindestquote

2.00

Umsatz

5x Bonus

Percentage

100

Was ist PayPal?

PayPal ist ein Zahlungsdienstleister. Angemeldete Kunden können über diesen Anbieter Zahlungen tätigen oder erhalten. Gerade was das Thema Sportwetten betrifft, nutzen viele interessierte Kunden diese Option sehr gerne, denn sie steht für Sicherheit. Wenn ein Anbieter von Sportwetten oder auch ein Online Casino mit PayPal zusammenarbeiten, ist das stets als ein positives Zeichen zu werten. Der Hintergrund ist, dass eine Zusammenarbeit nur mit ausgewählten Websites erfolgt und dass an diese sehr hohe Anforderungen gestellt wurden, die sie überwinden mussten. Tipp3 hat dies noch nicht getan. Wie bereits angedeutet mag es daran liegen, dass der Start der offiziellen Website in Deutschland erst im Frühjahr 2015 erfolgt. Eine Zusammenarbeit mit PayPal braucht nämlich Zeit. Tatsächlich steht nur eine recht übersichtliche Anzahl an Optionen zur Einzahlung auf der Website Tipp3.de zur Verfügung, was auffällig ist und dafür spricht, dass es bald Verbesserungen geben wird. Auf der österreichischen Website, die die Endung .at hat, sind es wesentlich mehr. Allerdings gibt es auch hier wie angedeutet PayPal nicht.

Was bedeutet es, dass es keine Option PayPal für Einzahlungen und Auszahlungen bei Tipp3 gibt?

Zuerst einmal bedeutet es gar nichts, bis auf die Tatsache, dass eine andere zur Verfügung stehende Option für Einzahlungen und Auszahlungen genutzt werden muss. Vielleicht wird hinter den Kulissen längst verhandelt und bald gibt es eine Zusammenarbeit, wer weiß. Möglich und sogar wahrscheinlich ist es, weil Tipp3.de immerhin zu 50 % der Deutschen Telekom gehört. Diese legt sehr großen Wert Wert auf Seriosität und möchte den Kunden sicherlich so viele Möglichkeiten zur Auswahl wie nur vorstellbar für Einzahlungen bieten. Das ist allerdings wie bereits ausgedruckt nur eine Vermutung. Auf keinen Fall sollte man das Nichtvorhandensein von PayPal nun so deuten, dass Tipp3 unseriös ist. Dagegen spricht unter anderem wie angedeutet die Tatsache, dass die Deutsche Telekom ein Anteilseigner ist.

Wenn PayPal zur Verfügung steht: Warum sollte diese Option genutzt werden?

Viele Wetter nutzen gerne PayPal für ihre Einzahlungen bei einem Wettanbieter (oder auch Online Casino), weil sie für Sicherheit steht. Sollte es wiedererwartend Probleme mit Zahlungen geben, hat der Kunde eine Versicherung, dass das Geld ist nicht verloren ist. In einem solchen Fall wird es nämlich erstattet. PayPal ist aber natürlich nicht die einzige sichere Methode für Zahlungen im Internet, sie ist nur eine sehr beliebte, eine der vertraut wird. Das bedeutet also auch, dass jeder Wetter ohne Befürchtungen zum Beispiel eine Banküberweisung tätigen kann oder die Kreditkarte nutzen.

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
103€
Prozent
100%
Bonuscode
Kein Code nötig
Bonus ohne
Einzahlung
Rating
8.7
Zum Wettanbieter
Tipp3 bewertet am mit 8.7/10